Hähnchenbrustfilets mit Country Kartoffeln und Ofengemüse



Zutaten für 2 Portionen:
300 g Hähnchenbrustfilet
6 Stück Kartoffeln (mittel)
150 g Kirschtomaten oder Cocktailtomaten
1 Stück Knoblauchzehe
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Stück Paprikaschote rot
5 EL Pesto Rosso (rotes Pesto)
Salz
Pfeffer
Paprika (edelsüß)
Vorbereitung:
Lauchzwiebeln waschen, Enden abschneiden und in ca 2cm breite Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in ca. 2cm große Stücke schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 4cm lange und 2cm breite Stücke schneiden. Tomaten waschen, halbieren und Strunk entfernen. Backofen auf 200°C vorheizen.

Zubereitung:
Hähnchenbrust, Paprika, Lauchzwiebeln und Tomaten zusammen mit dem Pesto in eine große Schüssel geben, Knoblauch dazu pressen, und gut miteinander vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Ganze etwa 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffelspalten mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und auf dem Backblech verteilen. Im Backofen für 15 Minuten backen.
Die Kartoffelspalten von dem Backblech nehmen und zu der Fleisch Gemüse Pesto Mischung geben. Alles gut vermengen und wieder auf dem Backblech verteilen. Für insgesamt weitere 30 Minuten in den Backofen geben, dabei nach 15 Minuten noch einmal vermengen.
Tips:

Lecker dazu schmeckt Sour Cream, gewürzte Creme Fraiche oder ein Kräuterquark. Wer mag, kann kleine Zwiebeln oder anderes Gemüse zum mitdünsten mit auf das Backblech geben und dazu anrichten.



Zutaten für 2 Portionen:
300 g Hähnchenbrustfilet
6 Stück Kartoffeln (mittel)
150 g Kirschtomaten oder Cocktailtomaten
1 Stück Knoblauchzehe
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Stück Paprikaschote rot
5 EL Pesto Rosso (rotes Pesto)
Salz
Pfeffer
Paprika (edelsüß)
Vorbereitung:
Lauchzwiebeln waschen, Enden abschneiden und in ca 2cm breite Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in ca. 2cm große Stücke schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 4cm lange und 2cm breite Stücke schneiden. Tomaten waschen, halbieren und Strunk entfernen. Backofen auf 200°C vorheizen.

Zubereitung:
Hähnchenbrust, Paprika, Lauchzwiebeln und Tomaten zusammen mit dem Pesto in eine große Schüssel geben, Knoblauch dazu pressen, und gut miteinander vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Ganze etwa 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffelspalten mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und auf dem Backblech verteilen. Im Backofen für 15 Minuten backen.
Die Kartoffelspalten von dem Backblech nehmen und zu der Fleisch Gemüse Pesto Mischung geben. Alles gut vermengen und wieder auf dem Backblech verteilen. Für insgesamt weitere 30 Minuten in den Backofen geben, dabei nach 15 Minuten noch einmal vermengen.
Tips:

Lecker dazu schmeckt Sour Cream, gewürzte Creme Fraiche oder ein Kräuterquark. Wer mag, kann kleine Zwiebeln oder anderes Gemüse zum mitdünsten mit auf das Backblech geben und dazu anrichten.